Willkommen zum Netzwerk "Marokkanische Migration" in Deutschland

vor 50 Jahren unterzeichnete die Bundesrepublik mit der Regierung des Königreiches Marokko das sogenannte „deutsch-marokkanische Anwerbeabkommen“ über die „vorübergehende Beschäftigung marokkanischer Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland“. Seither sind viele Männer und Frauen aus Marokko nach Deutschland gekommen und haben hier ihre neue Heimat gefunden. Sie leben hier bereits in der dritten und vierten Generation und sind ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft.

Nicht selten wird dieses Anwerbeabkommen, dessen Unterzeichnung sich nun zum 50ten Mal jährt als  der Beginn der marokkanischen Migration nach Deutschland verstanden. Doch tatsächlich liegen die Anfänge der marokkanischen Migration nach Deutschland viel weiter zurück und reichen teilweise bis Mitte der 1950er Jahren zurück. Diese Tatsache verdeutlicht noch einmal wie wenig man über die marokkanische Community in Deutschland weist, trotz ihrer festen Verortung in unserer Gesellschaft.

Die AGB e. V. möchte auf dieses wichtige Jubiläum gebührend aufmerksam machen und organisiert eine zweieinhalbmonatige Veranstaltungsreihe mit mehr als 15 Veranstaltungsformaten. Einige Veranstaltungen werden bundesweit gar erstmalig erfolgen, wie z. B. die deutsch-berberischen Kinderbuchlesungen für Kinder.

Unsere Veranstaltungsreihe versucht einen großen Bogen zu spannen von den ersten marokkanischen „Gastarbeitern“ als Begründer eines deutsche-marokkanisches Gemeindelebens in Deutschland bis hin zu deutsch-marokkanischen Bürgern der dritten und vierten Generation, die heute u. a. einen enormen Beitrag zum vielfältigen Fortschritt in unserer Gesellschaft leisten.

Durch die finanzielle Zuwendung der Bundeszentrale für politische Bildung konnte diese Veranstaltungsreihe überhaupt erst möglich werden. Aber auch durch die freundliche Unterstützung unserer Kooperationspartnern und den unermüdlichen Einsatz viele Ehrenamtler und Multiplikatoren. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle Beteiligten.

Nun bleibt uns nur noch zu hoffen, dass Sie unsere Veranstaltungen rege besuchen werden und dabei möglichst viel Spaß haben.

Mit besten Grüßen

Das Vorbereitungsteam: Samy Charchira, Fatima Meller, Heinz Wiedenroth, Michael Kiefer, Mostapha Boukllouâ